• Neues seitens des jungen Monstra CMS Blogs

Neues seitens des jungen Monstra CMS Blogs

Hallo Monstra-CMS-Leser! Auch an dieses Blog kam ich nun nach Weile heran und habe hier Neues ermöglicht. Es kamen etwas mehr und korrektes Adsense, Jobs-Widget in der Sidebar, Adsense Banner in der Sidebar und auch SSL hinzu. Auch musste ich alle meine PWs auswechseln, denn sicher ist sicher und ab und an solltest du das auch erledigen.

Adsense und Co. Einbindungen beim Monstra Flat File CMS

Diese sind leicht zu handhaben und im Backend kannst du ein neues Snippet mit Adsense Code erstellen. Danach je nach eingesetztem Monstra-Theme kannst du den Embed Code vom Snippet, welches du schnell durch den Klick auf den Pfeil nach unten in der Zeile mit dem jeweiligen Snippet erfahren kannst. Das zeige ich dir hier gerne auch auf einem Screenshot.

So findest du den Embed Code für das jeweilige Snippet im Backend des Monstra CMS dort in der Header-Navi unter Snippets. Via Snippets kannst du auch anderweitigen JS/HTML-Code in der Sidebar des Blogs einbinden. Beim Monstra CMS gibt es, je nach, ob du noch ein Blog hast, solche Templates wie "home, index und blog". Auch beim Blog zum Beispiel bei meinem Premium-Monstra-Theme namens MonstraPro habe ich zwei Sidebar-Snippets, einmal für das Blog und einmal fürs Home bzw. Page. Daher band ich zweimal meine Adsense/Job-Widget-Snippets ein, sodass es sowohl im Blog als auch auf einer Page angezeigt wird. Denke, dass du das schnell auseinander halten können wirst. 

Dich etwas mit dem Monstra CMS befassen, wirst du müssen, denn es ist etwas heikel, wenn man nicht weiss wie Snippets erstellt werden. 

SSL-Aktivierung in Plesk

Darum habe ich mich auch gesorgt und habe es ermöglicht, denn ich will mein ganzes Rootserver-Portfolio mit SSL-Zertifikat von Let's Encrypt haben. In Plesk ist es durchaus so möglich, aber aufpassen musst du, dass du pro Mail/Woche nicht mehr als 20 Zertifikate orderst, denn ansonsten funktioniert das weitere Hinzufügen von SSL-Zertifikaten nicht mehr. Dann eben bis zum nächsten Montag abwarten. 

Shariff Share Buttons 

Diese kannst du ebenfalls mittels eines Snippets der Sidebar hinzufügen. Vielleicht bringe ich hier eines Tages mal die ganze Anleitung wie das speziell beim Monstra CMS funktioniert. Ich band bereits überall im Portfolio diese Shariff Share Buttons mit Erfolg ein und auch hier auf der Webseite sollte es nicht fehlen. 

Das sind im Grossen und Ganzen diesmalige Monstra-Projekt-News und ich schaue mal, ob hier noch alles funktioniert. Impressum und die CMS-Service-Page habe ich nun durch neue Angaben ersetzt bzw. alles soweit so gut korrigiert. Schlimm ist es, wenn die Mail-Adresse nicht mehr stimmt oder es sie nicht mehr gibt. Das nützt weder mir noch meinen Lesern etwas :-)

Bei Fragen zum Obigen nutze bitte darunter die Disqus-Kommentare.

by Alexander Liebrecht

Alexander Liebrecht

Über den Autor: Alexander Liebrecht

Blogger, Webmaster, Forum-Admin und Shop-Betreiber aus der Ostsee-Stadt Rostock. Im Internet führe ich allerhand Projekte, Blogs, Foren und das Projektmanagement. Ich interessiere mich für OpenSource Software und Blogging.